art@six
arm & reich - Money! Money! Money!
Anna Skladmann, Liza, Katya and Sofia in their mother’s jewelry store (Detail), Moscow 2009, aus der Serie „Little Adults
Donnerstag, 30. Dezember 2021 18:00 - 19:00
Rundgang
Dom Museum Wien

Achtung, begrenzte Teilnehmer_innenzahl.

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Zutrittsbestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen.

Wir erlauben uns, Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten zu erheben.

 

Wer sind die Gewinnerinnen und Gewinner im neoliberalen Wirtschaftsystem auf dieser Welt? Wie werden ihre Geschichten in der Kunst erzählt? Wie verhält es sich überhaupt mit der monetären Verteilung? Lässt sich ein so komplexes Thema künstlerisch umsetzen? Diese und andere Fragestellungen thematisiert ein Rundgang durch die Ausstellung "arm & reich", ergänzt durch Aphorismen á la Oscar Wilde. Werden wir dadurch reicher? "Auf jeden Fall! Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt." (Oscar Wilde)

 

Mit Silvia Müllegger


Keine Anmeldung erforderlich
Kosten:
Erwachsene: € 4,- / Person zzgl. 50% Eintritt* (*ausgenommen Jahreskarten-Besitzer_innen)