Kalender
Kalenderansicht
Erwachsene
Familie und Kinder
arm & reich
Mai

Anna Skladmann, Liza, Katya and Sofia in their mother’s jewelry store (Detail), Moscow 2009, aus der Serie „Little Adults", 2009–2010. Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary. Foto: Anna Skladmann.
Samstag 28. Mai 2022 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
arm & reich: In die Wiege gelegt Sind uns Reichtum oder Armut in die Wiege gelegt? Warum hält sich der Mythos vom Reichtum durch Leistung ebenso hartnäckig wie jener von der selbstverschuldeten Armut?
Juni

Projeto Morrinho, Projeto Morrinho, seit 1997. Foto: Sabrina Mesquita / Project Morrinho
Mittwoch 01. Juni 2022 , 10:00 - 12:00 Uhr
Kunst_Werk
Erwachsenen-Workshop mit Jause, Dom Museum Wien
Die Reihe „Kunst_Werk" verbindet Kunstbetrachtung mit kreativer Tätigkeit.
Klaus Staeck, Die Gewinner – Die Verlierer, 2009. Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary, Klaus Staeck/Bildrecht Wien, 2021; Foto: L. Deinhardstein
Mittwoch 01. Juni 2022 , 18:00 - 19:30 Uhr
DOMerstagabend Spezial
Gespräch, Dom Museum Wien
Stephan Schulmeister im Gespräch mit Johanna Schwanberg: „Pandemie, Krieg, Inflation: Die Schere weitet sich.“ Ausgehend von der Ausstellung „arm & reich" diskutiert der Jurist und Ökonom Stephan Schulmeister mit Johanna Schwanberg über die sozioökonomischen Folgen von Pandemie und Krieg, wie etwa ganz aktuell die steigende Inflation.
Österreichische Erzherzogin in roter Kleidung (Detail), 2. Hälfte 16. Jahrhundert, Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie. khm-Museumsverband; Foto: khm-Museumsverband
Samstag 04. Juni 2022 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
arm & reich: Gesichter & Geschichten Die Art und Weise wie Menschen dargestellt werden, entscheidet darüber wie wir sie wahrnehmen. Das gilt auch in der Kunst, egal ob in der Malerei des Biedermeier oder in der zeitgenössischen Fotografie.
Foto: Dom Museum Wien
Donnerstag 09. Juni 2022 , 15:00 - 17:00 Uhr
Intergenerativer Workshop
Kinder Workshop, Dom Museum Wien
„Arm wie eine Kirchenmaus“ Workshop für Großeltern mit Enkelkindern ab 4 Jahren Jung & Alt erkunden gemeinsam die Ausstellung „arm & reich“ und tauschen ihre Beobachtungen aus.
Ausstellungsansicht "arm & reich", 2021. Foto: Lena Deinhardstein
Freitag 10. Juni 2022 , 18:00 - 20:00 Uhr
Lange Nacht der Kirchen
Rundgang, Sonderöffnung, Dom Museum Wien
Sonderöffnung Das Dom Museum Wien öffnet anlässlich der Langen Nacht der Kirchen bis 20h seine Pforten, der Eintritt ist kostenlos. Zählkarten für Rundgänge um 18.30 Uhr bzw. 19.15 Uhr sind ab 18 Uhr an der Museumskassa erhältlich.
Rembrandt Harmensz. van Rijn, Das Hundertguldenblatt (Detail), um 1649. Hofbibliothek; Foto: Albertina, Wien
Samstag 11. Juni 2022 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
arm & reich: Hundertguldenblatt versus Soziale Plastik Auf der Schere zwischen reichem Künstlerstar und armem Künstlerkollektiv liegt der thematische Fokus dieses Rundgangs. Ausgangspunkt dafür ist einerseits Rembrandts „Hundertguldenblatt", das zu Lebzeiten heiß begehrt gehandelt wurde, andererseits das „Projeto Morrinho", aus der Favela Rio de Janeiros.
Alice Creischer, Andreas Siekmann, Eine Einstellung zur Arbeit: Cairo, 2012–2015, Leihgabe des Künstlers
Samstag 18. Juni 2022 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
arm & reich: Perspektivenwechsel Gerade beim Thema Vermögen ist niemand von uns unvoreingenommen. Wir alle verorten uns selbst irgendwo in diesem Spektrum von arm bis reich. Oft liegen wir mit unserer Selbsteinschätzung ganz schön daneben.
Andrea Appiani, Napoleon I. Bonaparte (1769 – 1821) als König von Italien (Detail), 1805. Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie. khm-Museumsverband; Foto: khm-Museumsverband
Freitag 24. Juni 2022 , 15:00 - 16:30 Uhr
Familienatelier 3-12 Jahre
Kinder Workshop, Dom Museum Wien
„Geheimnisse rund um eine Krone" (Mixed-Media-Technik) Zu einer richtigen Königin oder einem König gehört eine kostbare Krone und damit lässt man sich - prunkvoll gekleidet - in einem Gemälde verewigen.
Krzysztof Wodiczko, Homeless Vehicle, 1988/89, 2013. Krzysztof Wodiczko: mocak Collection, Warschau; Foto: L. Deinhardstein
Samstag 25. Juni 2022 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
arm & reich: Das bittersüße Prekariat Prekariat bezeichnet eine Unsicherheit im Hinblick auf die Art der Erwerbstätigkeit, einen Zustand, der Lebensverhältnisse erschwert, bedroht oder zum sozialen Abstieg führt. Wobei ... nicht jedes Prekariat ist prekär!
Andrea Appiani, Napoleon I. Bonaparte (1769 – 1821) als König von Italien (Detail), 1805. Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie. khm-Museumsverband; Foto: khm-Museumsverband
Samstag 25. Juni 2022 , 15:00 - 16:30 Uhr
Familienatelier 3-12 Jahre
Kinder Workshop, Dom Museum Wien
„Geheimnisse rund um eine Krone" (Mixed-Media-Technik) Zu einer richtigen Königin oder einem König gehört eine kostbare Krone und damit lässt man sich - prunkvoll gekleidet - in einem Gemälde verewigen.
Isa Rosenberger in Zusammenarbeit mit Martina Berisha, Margaret Carter, Martha Vollnhofer, Got it rough ’cause I’m a She (Detail), 2021. Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary. Foto: Reinhard Mayr.
Donnerstag 30. Juni 2022 , 17:30 - 20:00 Uhr
Gute Nachbarschaft
Rundgang, Dom Museum Wien
„arm & reich – Geschichte, Kunst und Gesellschaft" Direktorinnenrundgang Johanna Schwanberg und Monika Sommer im Dialog Kombi-Rundgang „arm & reich" im Dom Museum Wien und „Neue Zeiten: Österreich seit 1918" im Haus der Geschichte Österreich