Kalender
Kalenderansicht
Erwachsene
Familie und Kinder
Fragile Schöpfung
arm & reich
Juli

Die Eingänge des Jüdischen Museum Wien und des Dom Museum Wien.
Donnerstag 29. Juli 2021 , 17:00 - 19:00 Uhr
Gute Nachbarschaft
Rundgang
Alles hat seine Zeit „Eine Zeit zum Pflanzen. Eine Zeit zum Abernten …" Das berühmte Zitat aus dem dritten Buch Kohelet bildet die Brücke zwischen der Ausstellung „Fragile Schöpfung“ im Dom Museum Wien und der Dauerausstellung des Jüdischen Museum Wien.
Teilnehmer_innen an der Baby Tour im Dom Museum Wien.
Freitag 30. Juli 2021 , 10:30 - 11:30 Uhr
Baby Tour
Rundgang, Dom Museum Wien
Fragile Schöpfung Entspannter Streifzug für junge Eltern durch die Ausstellung.
Caspar David Friedrich, Uttewalder Grund (Detail), um 1825
LENTOS Kunstmuseum Linz. Foto: Reinhard Haider
Samstag 31. Juli 2021 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
Die Welt steht auf kein’ Fall mehr lang - Fragile Schöpfung Dieser Ausspruch aus dem „Kometenlied“ in Johann Nestroys Posse „Der böse Geist Lumpacivagabundus“ liebäugelt mit dem Weltuntergang und verweist mit einem humoristischen Unterton auf die Nichtigkeit des Lebens.
August

Foto: Brigitte Zaussinger
Freitag 06. August 2021 , 10:30 - 12:00 Uhr
Kreativ-Workshop für Jugendliche
Workshop für Jugendliche, Dom Museum Wien
FUTUREPRINT - Digitale Quiztour durch Fragile Schöpfung Welche Strategien lassen sich Künstler_innen einfallen, um die Themen Klimakrise und Umweltschutz auf den Punkt zu bringen?
Regula Dettwiler, Schläft ein Lied in allen Dingen (Detail), 2011/2020. Leihgabe der Künstlerin
Foto: Dom Museum Wien
Samstag 07. August 2021 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Interaktiver Rundgang, Dom Museum Wien
"Die Dinge klingen hören" Klangexperimente in der Ausstellung Fragile Schöpfung Im Zentrum dieses interaktiven Rundgangs durch die Ausstellung “Fragile Schöpfung” steht der Klang der Dinge
Mathias Kessler, Ilulissat 011Y, Greenland (Detail), Aus der Serie „Secluded Nights“, 2007. 
Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary. Ankauf ermöglicht durch den Verein der Freunde des Dom Museum Wien.
Foto: Mathias Kessler
Samstag 14. August 2021 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
Coole Kunst im Ferragosto Ferien im Herzen der Stadt: Das angenehm kühle Museum wird zur Flaniermeile entlang alter und ganz neuer Kunst.
Art des Mathys Cock, Einschiffung der Tiere in die Arche Noah (Gen. 6,1) (Detail), Ende 16. Jh.
Courtesy Benediktinerstift Göttweig, Foto: Benediktinerstift Göttweig
Donnerstag 19. August 2021 , 10:30 - 12:00 Uhr
Familienatelier 3-6 Jahre
Kinder Workshop, Dom Museum Wien
Einzug auf die Arche Noah (Masken-Werkstatt) Viele Tiere gehen an Bord des Schiffes, das Noah gebaut hat. Gestalte eine Tiermaske und folge ihnen!
Johanna Schwanberg in der Ausstellung „Fragile Schöpfung".
Foto: Marlene Fröhlich, LuxundLumen.com
Donnerstag 19. August 2021 , 18:00 - 19:30 Uhr
DOMerstagabend
Rundgang, Dom Museum Wien
Kuratorinnenführung - Fragile Schöpfung Johanna Schwanberg, Direktorin des Dom Museum Wien, führt durch die Ausstellung
Lois Weinberger, Die Erde halten (Detail), 2010
Studio Lois Weinberger und Galerie Krinzinger, Foto: Paris Tsitsos
Samstag 21. August 2021 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
Ordnung der Liebe - Fragile Schöpfung „Die Schöpfung ist in der Ordnung der Liebe angesiedelt“, schrieb Papst Franziskus 2015 in seiner Enzyklika Laudato si’. Das darin eingeforderte, von Empathie geprägte Verhältnis zwischen Mensch und Natur findet sich in vielfacher Weise in Werken der Kunstgeschichte bishin zur Gegenwartskunst thematisiert.
Johanna Schwanberg in der Ausstellung „Fragile Schöpfung".
Foto: Marlene Fröhlich, LuxundLumen.com
Montag 23. August 2021 , 06:56 - 07:00 Uhr
Gedanken für den Tag
Ö1 Radiosendung
Künstlergedenktage 2021 Johanna Schwanberg, Direktorin des Dom Museum Wien, macht sich täglich in Radio Ö1 "Gedanken für den Tag"
Bonaventura Peeters, Stürmische See (Detail), um 1640
Stiftsmuseum Klosterneuburg, Foto: Stiftsmuseum Klosterneuburg
Mittwoch 25. August 2021 , 10:30 - 12:00 Uhr
Familienrundgang 3-6 Jahre
Kinder Workshop, Rundgang, Dom Museum Wien
Schau genau! Der Natur auf der Spur Was für gute Ideen haben Künstlerinnen und Künstler, um auf die Dringlichkeit des Umweltschutzes aufmerksam zu machen?
Teilnehmer_innen an der Baby Tour im Dom Museum Wien.
Donnerstag 26. August 2021 , 10:30 - 11:30 Uhr
Baby Tour
Rundgang, Dom Museum Wien
Fragile Schöpfung Entspannter Streifzug für junge Eltern durch die Ausstellung.
Chorherr Marzellin Stoppel, Blumenstudie Nr. 128 (Detail)
Stiftsbibliothek Klosterneuburg. Foto: Stiftsbibliothek Klosterneuburg
Freitag 27. August 2021 , 10:30 - 12:00 Uhr
Familienrundgang 6-12 Jahre
Kinder Workshop, Rundgang, Dom Museum Wien
Schau genau! Der Natur auf der Spur Was für gute Ideen haben Künstlerinnen und Künstler, um auf die Dringlichkeit des Umweltschutzes aufmerksam zu machen?
Catrin Bolt, Donaulandschaft (Detail), aus der Serie „Plastiklandschaften“, 2016.
Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary. Bildrecht Wien, 2020.
Foto: L. Deinhardstein
Samstag 28. August 2021 , 14:00 - 15:00 Uhr
Samstagsführung
Rundgang, Dom Museum Wien
Künstlerische Konstruktionen von Natur - Fragile Schöpfung Catrin Bolt formt aus Flüssen gefischte Kunststoffolien zu Arrangements, die in extremer fotografischer Nahaufnahme erhabene Berggipfel und Schluchten simulieren. Auch andere in der Ausstellung vertretene Kunstschaffende nutzen Traditionen der historischen Landschaftsdarstellung für gegenwärtige Bilder von Ersatznatur.