Fäden der Macht. Das Grabtuch Rudolf des Stifters – eine Reise von Ost nach West
Ein analoges Spiel für Schule und zu Hause (ab 10 Jahre)
Fäden der Macht - Das Grabtuch Rudolf des Stifters – eine Reise von Ost nach West <br />
Ein analoges Spiel für Schule und zu Hause (ab 10 Jahre)<br />
Fäden der Macht - Das Grabtuch Rudolf des Stifters – eine Reise von Ost nach West Ein analoges Spiel für Schule und zu Hause (ab 10 Jahre)

Auf den Spuren des legendären Grabtuchs von Rudolf IV. lernen die Spielerinnen und Spieler verschiedenste Orte aus dem Mittelalter wie auch Persönlichkeiten und Ereignisse aus der Geschichte kennen. In künstlerischer Freiheit verknüpft das Spiel dabei fantastische Passagen mit historisch fundierten Tatsachen. Partizipative Aufgabenstellungen, sogenannte Game Master Karten, bringen einstige und heutige Kulturräume zum Leben und verbinden Wissen und Kreativität auf spielerische Art und Weise. Das Spiel besteht aus einzelnen Stationen, die auch separat ausgeführt und nach den jeweiligen Anforderungen erweitert werden können.

 

Die Spielmaterialien stehen hier zum Download zur Verfügung:

Benötigtes Material:
Schreibpapier und Stift
Packpapier oder Zeitungen, ev. Klebeband zum Zusammenkleben der Zeitungen
Marker oder Filzstifte in unterschiedlichen Farben
Spielfigur (beliebig auswählbar – Kegel, Legofiguren …)