DOMerstagabend
Direktorinnenführung
Johanna Schwanberg in der Ausstellung „Fragile Schöpfung
Donnerstag, 30. September 2021 18:00 - 19:30
Rundgang
Dom Museum Wien

Kostenlos mit Eintritt*
*ausgenommen Jahreskarten-BesitzerInnen

** An diesem Tag ist der Eintritt ins Museum von 18:00 - 20:00 Uhr um 50% ermässigt. **

 

Achtung, begrenzte Teilnehmer_innenzahl.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme nur mit einem gültigen Zutrittstest möglich ist.

Wir erlauben uns, Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten zu erheben.

 

Vom Blumenschmuck historischer Buchmalerei über die romantische Lust an der Urgewalt der Natur bis zu zeitgenössischen gesellschaftspolitischen und aktivistischen Positionen führt die Ausstellung „Fragile Schöpfung“ verschiedene Vorstellungen von Natur vor Augen und fragt nach dem Ort, den der Mensch sich darin einräumt. Zwischen liebevoller Zuwendung und Ausbeutung, Bedrohung und Faszination erweist sich das Verhältnis von Mensch und Umwelt als Thema, das in der Kunst bereits lange vor den gegenwärtigen brennenden Fragen der Klimaerwärmung und Umweltverschmutzung von existenzieller Wichtigkeit war.

 

Museumsdirektorin Johanna Schwanberg, die die Schau kuratiert hat, führt in diesem Rundgang durch die Ausstellung.

 

An Donnerstagabenden ist das Dom Museum Wien bis 20 Uhr geöffnet. Einmal im Monat laden wir zu einem DOMerstagabend-Event: Fokusführungen mit Künstler_innen- und Kurator_innen, Vorträge, Lesungen, Performances und diskursive Veranstaltungen.


Begrenzte Teilnehmer_innenzahl. Anmeldung erforderlich
Kosten:
Erwachsene: Kostenlos, zzgl. Eintritt (-50%)


Senden