Publikationen
Family Matters

Katalog zur Themenausstellung des Dom Museum Wien

 

Hrsg. von Johanna Schwanberg
Dom Museum Wien 2019
ISBN: 978-3-200-06512-3

Zweisprachig: Deutsch & Englisch
Der Band ist im Museumsshop erhältlich.

 

 

Vom Wandel des Begriffs Familie ausgehend widmet sich die Ausstellung der Frage, wie sich die unterschiedlichen Familienkonstellationen, ihre Bedingungen und Auswirkungen auf Individuum und Gesellschaft in der Kunst spiegeln. Zwischen den Polen des familiären Alltags und den Illusionen und Vorstellungen von Familie werden die unterschiedlichen Familienmodelle in den Blick gerückt: Von der Einelternfamilie über Sippenverbände bis zu „gewählten“ Familien zeigt sich durch die Epochen und in unterschiedlichsten Medien – Plastik, Grafik, Malerei, Fotografie und Videokunst – ein vielschichtiges Bild von dem, was Familie sein kann.

Neben hochkarätigen Leihgaben schöpft die Ausstellung aus den breit gefächerten Beständen des Museums von den historischen Schätzen des Stephansdoms bis zur Sammlung Otto Mauer Contemporary. Der reich bebilderte Katalog folgt den vier Themenbereichen der Ausstellung und beinhaltet neben Ausstellungsansichten auch vertiefende Essays zum Thema.

 

Kunst, Kirche, Gesellschaft

Hrsg. v. Johanna Schwanberg

Format: 27 x 21 cm, Umfang: 580 Seiten 
Zahlr. farb. Abb 
Sprache: Deutsch (Englisch) 
Verlag: De Gruyter, 2017

ISBN: 978-3-11-048249-2 

Essays und Interviews von / mit: Dieter Bogner, Daniela Hammer-Tugendhat, Otto Kapfinger, Michael Viktor Schwarz, Günter Rombold, Friedhelm Mennekes SJ, Gustav Schörghofer SJ, Monika Leisch-Kiesl, Johanna Schwanberg, u.v.a. 

Das Eröffnungsbuch des neuen Dom Museum Wien beleuchtet die Themenbereiche rund um die vielfältigen Sammlungsbestände, das Verhältnis Kunst und Kirche und die architektonische wie inhaltliche Neugestaltung des Hauses. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Gespräche mit ExpertInnen und die visuelle Dokumentation der Werke aus unterschiedlichen Epochen der europäischen Geschichte – vom Mittelalter bis zur Gegenwart - runden den umfangreichen Band ab.

Highlights aus dem Dom Museum Wien

Hrsg. v. Johanna Schwanberg 

Format: 22 x 16,5 cm, Umfang: 184 Seiten 
Zahlr. farb. Abb 
Sprache: Deutsch (Englisch) 
Verlag: De Gruyter, 2017

ISBN: 978-3-11-048254-6  

Dieser Band zeigt einen Auszug aus den vielfältigen kostbaren Kunstschätzen des Dom Museum Wien im Zentrum der Stadt in Text und Bild und bietet den LeserInnen eine spannende Erfahrung – mit formal außergewöhnlichen, inhaltlich vielfältigen, mitunter aber auch rätselhaften Kunstobjekten aus unterschiedlichen Epochen der europäischen Geschichte.

Zeig mir deine Wunde 

Katalog zur Themenausstellung des Dom Museum Wien

 

Hrsg. von Johanna Schwanberg 


Dom Museum Wien 2018 
ISBN: 978-3-200-05842-2 
Zweisprachig: Deutsch & Englisch 
Der Band ist im Museumsshop erhältlich. 

 

 

Die Wunde steht über viele Epochen hinweg im Brennpunkt künstlerischer Auseinandersetzungen, die existenziellen Anliegen verpflichtet sind. Die Ausstellung fragt nach der Darstellbarkeit von Verwundungen vor dem Hintergrund der christlichen Bildtradition und spannt einen Bogen bis zur Kunst der Moderne und Gegenwart. 

Neben hochkarätigen Leihgaben schöpft die Ausstellung aus den breit gefächerten Beständen des Museums von den historischen Schätzen des Stephansdoms bis zur Sammlung Otto Mauer Contemporary. Der reich bebilderte Katalog folgt den sechs Themenbereichen der Ausstellung und beinhaltet neben Ausstellungsansichten auch vertiefende Essays zum Thema.

Bilder der Sprache und Sprache der Bilder

Katalog zur Eröffnungsausstellung des Dom Museum Wien

 

Hrsg. von Johanna Schwanberg 


Dom Museum Wien 2017 
ISBN: 978-3-200-05307-6 
Zweisprachig: Deutsch & Englisch 
Der Band ist im Museumsshop erhältlich.  

Wann beginnt ein Bild ein Bild und ein Text ein Text zu sein? Was unterscheidet und was verbindet diese beiden Medien? Und welche Rolle haben Worte, haben Bilder in der Kulturgeschichte, wenn es um zentrale Fragen der Kunst, des Glaubens und der Gesellschaft geht? 

Der Katalog zur ersten Themenausstellung behandelt in fünf Themenbereichen das Verhältnis von Bildlichkeit und Sprachlichkeit. 

Ausstellungsansichten dokumentieren den spannenden Dialog, in den kunsthistorische Leihgaben aus internationalen Museen und Sammlungen, Avantgarde-Werke aus der Sammlung Otto Mauer, Arbeiten jüngster Otto-Mauer-PreisträgerInnen sowie Neuankäufe, Schenkungen und künstlerische Interventionen miteinander treten.

[an_dacht] WIEN 

Ein Literaturprojekt im Rahmen der Eröffnungsausstellung des Dom Museum Wien 


Hrsg. von Horst Konietzny und Dom Museum Wien 


Dom Museum Wien 2017 
ISBN 978-3-200-05176-8 
In deutscher Sprache
Der Band ist im Museumsshop erhältlich. 

Horst Konietznys Buchprojektidee zu subjektiven Andachtsorten in Wien widmet sich einem Thema, das religionenübergreifend ein zentrales Moment des Glaubens umreißt: das Thema innerer Sammlung. Für [ an_ dacht ] WIEN wurden AutorInnen unterschiedlichster Felder eingeladen, einen Ort in Wien vorzustellen, der sie – jenseits religiöser Festlegungen – zum Innehalten und Nachdenken bewegt. [ an_dacht ] WIEN ist gleichermaßen Buch wie Raumskulptur. 

Mit Beiträgen von Friederike Mayröcker, Günter Brus, Bodo Hell, Danielle Spera, Gustav Schörghofer, u.v.a.

 

Bestellformular für den Buchhandel

Ich möchte folgende Artikel verbindlich bestellen:

Exemplare "Kunst, Kirche Gesellschaft" (Deutsch) €39,95
Exemplare "Art, Religion, Society" (English) €39,95
Exemplare "Highlights Guide" (Deutsch) €12,95
Exemplare "Highlights Guide" (English) €12,95
Exemplare "Bilder der Sprache und Sprache der Bilder" (Deutsch / English) €12,95
Exemplare "Zeig mir deine Wunde" (Deutsch / English) €14,95
Exemplare "Family Matters" (Deutsch / English) €16,95


Rechnungsadresse:


Lieferadresse (falls abweichend von der Rechnungsadresse):


Ansprechpartner_in:
Für unsere Partner im Buchhandel bieten wir kostenlosen Versand.  Bei Bestellungen für den Privatgebrauch werden Versandkosten verrechnet.  Die Bezahlung der Ware erfolgt nach Erhalt der Rechnung.
Senden