Samstagsführung
Mahlzeit: Tête-à-tête mit Kuh und Schwein
Thierry Boutonnier, Objectifs de production: Expliquer les objectifs de la production laitière aux vaches (Detail), 2005, Dom Museum Wien, Otto Mauer Contemporary, © Thierry Boutonnier, Foto: Alexis Vallé-Charest
Samstag, 15. Oktober 2022 14:00 - 15:00
Rundgang
Dom Museum Wien

Achtung, begrenzte Teilnehmer*innenzahl.

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Zutrittsbestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen.

Die Ausstellung „Mahlzeit“ richtet den Fokus unter anderem auf Nachhaltigkeit und den ressourcenschonenden Umgang mit Lebensmitteln. Anlässlich des Welternährungstags am 14. Oktober wird dieser Schwerpunkt bei einem Rundgang durch die Schau aufgegriffen, und zwar ausgehend von Thierry Boutonniers fotografischem Werk. In kritisch-humorvoller Weise thematisiert der französische Künstler die Ausbeutung pflanzlichen und tierischen Lebens durch den Menschen, indem er das Gespräch mit den „Hauptbetroffenen“ der Lebensmittelherstellung, wie Kuh, Schwein, Huhn und Getreide, sucht.

 

Mit Barbara Steininger-Wetzlmair


Das Dom Museum Wien ist Teil der „10 MUSEEN × 17 SDGs“-Initiative von ICOM Österreich.
Mit dieser Veranstaltung fokussieren wir auf SDGs #5, #10, #12.
Keine Anmeldung erforderlich
Kosten:
Erwachsene: € 4,- / Person, zzgl. Eintritt* (*ausgenommen Jahreskarten-Besitzer*innen)