art@six
Poesie der Natur - Fragile Schöpfung
Caspar David Friedrich, Uttewalder Grund (Detail), um 1825
LENTOS Kunstmuseum Linz. Foto: Reinhard Haider
Donnerstag, 28. Januar 2021 18:00 - 19:00
Interaktiver Rundgang
Dom Museum Wien

Achtung: Begrenzte Teilnehmer_innenzahl

Die Beziehung zwischen Mensch und Natur – im Spannungsfeld zwischen liebevoller Sorge und Ausbeutung, Bedrohung und Faszination – steht im Fokus dieses Rundganges durch die Themenausstellung „Fragile Schöpfung“. In einem kleinen Haiku versuchen wir unser ganz persönliches Naturerleben einzufangen und uns durch die Kürze der Gedichtform auf das Wesentliche zu besinnen. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 


Begrenzte Teilnehmer_innenzahl. Anmeldung erforderlich
Kosten:
Erwachsene: € 4,- zzgl. Eintritt (Jahreskarten-Besitzer_innen zahlen keinen Eintritt)


Senden