Monsignore Otto Mauer war eine der wichtigsten Persönlichkeiten der österreichischen Nachkriegskunst. Das Dom Museum Wien und der Otto Mauer Fonds führen seine Sammel- und Fördertätigkeit weiter. Der Rundgang bietet Einblick in unsere Sammlungen, die Schlüsselwerke der Moderne und aktuelle Positionen der Kunst beinhalten.

Mittelpunkt des Otto-Mauer-Bereichs im Museum bildet ein filmisches Porträt von Otto Mauer, das die Otto-Mauer-Preisträgerin Isa Rosenberger gestaltet hat.

Mit der legendären Sammlung Otto Mauer verfügt das Dom Museum Wien über einen umfangreichen Bestand der Moderne und der Avantgarde. Die Sammlung wird ganz im Sinne von Monsignore Otto Mauer laufend erweitert und umfasst entsprechend auch zeitgenössische künstlerische Positionen, darunter Arbeiten von Katrina Daschner, Johanna Kandl, Hubert Lobnig, Leo Zogmayer, Dorit Margreiter, Esther Stocker und Nilbar Güres.