Die Weihnachtsgeschichte ist ohne Mutter Maria und Ziehvater Josef undenkbar. So kommt der Heiligen Familie laut römischem Kalender in der Liturgie des ersten Sonntags nach Weihnachten sogar eine spezielle Verehrung zu. An diesem Sonntag steht die Heilige Familie auch im Dom Museum Wien im Zentrum.

Vater, Mutter, Kind. So stellt man sich bis heute noch das Ideal einer bürgerlichen Familie vor. Doch die wenigsten Familien entsprechen diesem Familienideal, so auch nicht die Heilige Familie. Vielmehr erscheint sie als sehr moderne Familie mit einem Vater, der kein leiblicher Vater ist, und einer Mutter, die ihr Kind auf andere Weise denn als körperliche empfangen hat. Im Betrachten historischer Gemälde der Heiligen Sippe Seite an Seite mit zeitgenössischen Fotografien und Videoarbeiten wird der Frage nachgegangen, wie Familie heute gelebt wird.